Gerti und Heidi

Längere Zeit suchten die Waidhofner Buam nach einem weiblichen Gesangsduo um die Gesangsstücke der Oberkrainer-Musik originalgetreu darbieten zu können.

Seit 1998 sind nun die beiden Sängerinnen „Gerti und Heidi“ bei den Waidhofner Buam. Die beiden Schwestern, schon im zartem Kindesalter als „Forster Dirndl’n“ bekannt, sind nun, nicht nur wegen ihren perfekten Gesanges sondern auch durch ihren Charme, die Perlen der Gruppe.

Gertrude Rosenfellner

01GertiGertrude Rosenfellner (Sopran) ist verheiratet und Mutter von zwei Kindern.
Sie studierte Querflöte am Bruckner Konservatorium Linz bei Hrn. Peter Kapun mit Schwerpunkt Musikalische Früherziehung.
1992 schloss sie ihr Studium ab, setzte aber an der Musikuniversität Wien ihre Ausbildung fort sowohl im Fach Querflöten (Instrumentalpädagogik) bei Fr. Furugh Karimi als auch im Fach Stimmbildung bei Fr. Hannelore Feigl.

1995 schloss sie das Studium Instrumentalpädagogik mit Auszeichnung und dem akademischen Grad Mag. art. ab.
Seit 2000 ist sie in der Lied- und Oratorium-Klasse bei Hrn. Thomas Kerbl am Bruckner Konservatorium Linz.

Gertrude Rosenfellner unterrichtet in der Carl-Zeller Musikschule St. Peter/Au und im oö. Musikschulwerk.


Heidi Lohnecker

01HeidiHeidi Lohnecker (Alt) ist ebenfalls verheiratet und Mutter von drei Kindern.

Sie studierte musikalische Elementarerziehung mit dem Schwerpunktinstrument Waldhorn am Bruckner-Konservatorium in Linz.
Anschließend studierte sie IGP Gesang, ebenfalls in Linz.
Für eine Spielsaison war sie im Opernchor des Tiroler Landestheaters engagiert.

Zur Zeit studiert sie am Mozarteum in Salzburg bei Prof. Ingrid Mayr.

Sie unterrichtet Gesang und musikalische Elementarerziehung im OÖ Landesmusikschulwerk und in der Carl-Zeller-Musikschule in St. Peter/Au.